Cohiba Zigarillos

Edle Cohiba Zigarillos - Zigarren aus Kuba

Cohiba ist für alle Liebhaber von Tabak und hochwertigen Rauchwaren ein besonders klangvoller Name. Die Zigarren der Marke sind wohl die berühmtesten der Welt. Cohiba Zigarren und Cigarillos sind absolute Spitzenprodukte der kubanischen Zigarrenmanufaktur Habanos SA. Auch der inzwischen verstorbene Revolutionär und Staatsmann Fidel Castro schätzte die Produkte der staatlichen Manufaktur außerordentlich und ließ sich zeitlebens mit Cohibas beliefern, die der erfahrene Zigarrenroller Eduardo Rivera für den Líder Máximo exklusiv herstellte. Die Cohibas sind bis heute ein wichtiger Devisenbringer für den sozialistischen Inselstaat und auch die Cohiba Mini und Cohiba Club gehören zu den Exportschlagern der Habanos SA.

Hochwertige Rauchwaren mit jahrhundertealter Tradition

Den Namen Cohiba haben die Kubaner von den Ureinwohnern, den Taíno-Indianern, übernommen, die schon vor der Ankunft der Kariben und lange vor der Landnahme der Spanier auf den Antillen Tabak anbauten und rauchten. Der Boden auf der Insel und das tropische Klima sind ideal geeignet, um Tabak von höchster Qualität anzubauen. Cohiba bezeichnet einen Wickel aus goldbraunen, getrockneten Tabakblättern und damit die Urform von Zigarren und Cohiba Zigarillos. Das Logo der Habanos SA trägt den Wurzeln seiner Spitzenprodukte heute noch Rechnung. Das Markenzeichen zeigt den Kopf des kubanischen Helden und Häuptlings der Taíno Hatuey, der von den spanischen Eroberern verbrannt wurde. Hatuey gilt als erster großer Held der kubanischen Nation. Gleich nach der spanischen Eroberung übernahmen die Spanier von der Bevölkerung Kubas die Sitte des Tabakrauchens und erhoben bald schon Anspruch auf das Tabakmonopol. Der Export von Tabak war nur ins spanische Mutterland erlaubt. Die spanische Krone kontrollierte mit ihrem 1716 eingeführten Tabakmonopol jeglichen weiteren Export und ließ den Tabak sogar erst in Spanien verarbeiten.

Weltweit gefragter Tabak von der karibischen Insel Kuba

Trotz der spanischen Kontrolle entstanden ab der Mitte des 18. Jahrhunderts auf Kuba immer mehr lokale Schnupftabak- und Zigarrenproduktionen. 1817 konnte das spanische Monopol schließlich abgeschafft werden und der wertvolle Tabak sowie Zigarren und Cigarillos konnten endlich legal in die Welt exportiert werden. Die Nachfrage nach den sogenannten Havannas war vor allem an den Königs- und Fürstenhöfen in Übersee groß. Es entwickelten sich weltbekannte Marken wie Partagás, Romeo y Julieta, H. Upmann und La Corona. Bei den Unternehmen arbeiteten bis zu 500 Zigarrenroller in einem Saal. Seit der Mitte des 19. Jahrhunderts wurden aus den Arbeitsräumen die "Lectura", also Orte, an denen aus Zeitungen und Romanen überwiegend sozialistischer Autoren gelesen wurde. So wurde die Tabakproduktion auch zu einer Keimzelle der Unabhängigkeitsbewegung und Revolution. Ein zweiter Befreiungskrieg 1898 führt schließlich zum Ziel und der ersehnten Unabhängigkeit Kubas.

Cohiba - ein Spitzenprodukt erobert die Welt

Trotz seines kommunistischen Images gelange es, den Cohiba Zigarillos und Zigarren die ganze Welt zu erobern. So mancher Großkapitalist und westlicher Politiker ließ und lässt es sich bis heute nicht nehmen, sich mit Cohiba Zigarillos und Zigarren zu zeigen und werbewirksam ablichten zu lassen. Kuba war zu Beginn des 20 Jahrhunderts nun zwar unabhängig, aber 90 Prozent aller Exporte wurden nun von der American Tobacco Company kontrolliert. Mit der Revolution 1950 endete schließlich auch diese Abhängigkeit. Die Tabakbarone wurden enteignet, die Zigarrenfabriken verstaatlicht und die Cohiba Zigarillos und Zigarren konnten endlich unter kubanischer Flagge exklusiv vermarktet und exportiert werden.

Der größte Exportschlager für die kubanische Staatskasse

Das kubanische Tabakgeschäft nahm mit der weltweiten Wende 1989 noch einmal an Fahrt auf. Finanzhilfen aus der Sowjetunion blieben nun aus. Die Cohiba Zigarillos und Zigarren wurde noch intensiver vermarktet und zu deutlich höheren Preisen ins Ausland verkauft. Der Nachfrage nach kubanischen Zigarren und ihren kleinen Schwestern, den Cigarillos, hat das keinen Abbruch getan, denn die Qualität der Cohiba Zigarillos und Zigarren stimmt einfach. Im Online Tabak Shop können Sie einfach und bequem Zigarren und Zigarillos zum besten Preis online einkaufen. Bestellen Sie jetzt Ihre Lieblingsprodukte wie die kubanischen Cohiba Zigarillos, Balmoral Zigarillos, Pipers Zigarillos oder viele weitere erstklassige Tabakwaren.